Wie bei allen technischen Geräten kann es auch bei Solaranlagen einmal zu einer Störung kommen. Wird eine Störung nicht unmittelbar erkannt, kann es zu einem  wirtschaftlichen Schaden kommen.

Um dieses zu vermeiden, empfehlen wir eine Online-Überwachung für Photovoltaik-Anlagen. Sie gewährleistet einen sicheren, einwandfreien und wirtschaftlichen Betrieb der Anlage. Denn mit Überwachung werden die technischen Parameter der Anlage täglich kontrolliert. Eine Störung wird sofort per E-Mail gemeldet. So ist ein schneller Service möglich. Die Anlage ist schnell wieder betriebsbereit.

Eine Online-Überwachung hat weiterhin noch den Vorteil, dass sich der Betreiber einen Überblick über die Erträge seiner Anlage verschaffen kann. 

Sie haben eine PV-Anlage und verkaufen den produzierten Strom an Ihren Energieversorger. Eine gute Investition!

  • Doch wie viel Zeit und Energie wenden Sie auf, diese Anlage zu überwachen?
  • Woher wissen Sie, ob die Anlage wirklich den Strom produziert, mit dem Sie rechnen?
  • Was geschieht, wenn Sie mal nicht anwesend sind und somit den Stromzähler nicht kontrollieren können?

Unverhofft kommt oft

  • Ausfälle und vor allem Leistungsabfälle werden bei Solaranlagen häufig gar nicht oder erst nach Wochen bemerkt.
  • Wenn ein solcher Ausfall in Zeiten mit hoher Sonneneinstrahlung geschieht, ist der Ertragsverlust für Sie umso höher.

Eine Lösung, die sich rechnet

  • Eine Anlagenüberwachung mit Solar-Log™ überwacht für Sie die Stromproduktion und informiert Sie innerhalb weniger Minuten über Ausfälle oder einen Leistungsabfall der Anlage.
  • So lassen sich Ertragsverluste schnell entdecken und vermeiden. Die Solar-Log™ Anlagenüberwachung rechnet sich bereits nach kurzer Zeit.

Solar-Log™ bietet passende Lösungen für jede Anlagengröße. Mit den herstellerunabhängigen Überwachungssystemen können Photovoltaikanlagen lückenlos und zuverlässig, rund um die Uhr, betreut werden.

Standardausrüstung:

Der Solar-Log™ Datenlogger lässt sich direkt an Ihren Wechselrichter anschließen und überwacht permanent seine Funktion. Solar-Log™ arbeitet dabei mit den meisten am Markt verfügbaren Wechselrichterherstellern zusammen.

Binden Sie Ihren Solar-Log™ einfach in Ihr Heimnetzwerk ein. Die Daten und mögliche Fehler lassen sich direkt mit dem im Solar-Log™ integrierten Web-Interface einfach über Ihren eigenen PC auswerten und erkennen. Bei Fehlern werden Sie automatisch von Ihrem Solar-Log™ per E-Mail benachrichtigt.

Gerüstet für jede Anforderung

Solar-Log™ Geräte sind erhältlich in verschiedenen Ausführungen: Für Anlagen mit einem, bis zu 10 oder bis zu 100 Wechselrichtern, mit Touchscreen oder Bedienknöpfen, mit Bluetooth, Powermanagement, WiFi oder GPRS.

Beispiel einer Tagesübersicht:

1. Stellt die Stromproduktion grafi sch dar.
2. Zeigt den Strom, welcher vom Energieversorger bezogen wird.
3. Stellt den Strom dar, der selbst erzeugt und verbraucht wird.
4. Darstellung des Soll- und Ist-Ertrages.
5. Generatorleistung Pdc: Die Leistung P, die die Module aktuell bereitstellen.
6. Status / Fehler: Herstellerabhängige Status- und Fehlercodes der Wechselrichter.
7. Ertrag: Der Ertrag für den angezeigten Zeitraum (Tag, Monat, Jahr, Übersicht alle Jahre).
8. Maximalwert: Der maximale Leistungswert innerhalb des angezeigten Zeitraums.
9. Solar-Log™ führt eine Statistik, die jedem Zeitraum einen gewissen Soll-Wert vorgibt.
10. Ist: Der Ist-Wert zeigt das Verhältnis zwischen Ist- und Soll-Ertrag als Prozentwert an.

Quelle: http://www.solar-log.com/

Sehen Sie hier, wie eine Onlineüberwachung aussehen kann.

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für Ihre Anlage.